Germans on the list

Subject: Germans on the list
From: Sybille Sterk <sybille -at- wowfabgroovy -dot- net>
To: techwr-l -at- lists -dot- raycomm -dot- com
Date: Thu, 09 Dec 1999 10:23:47 +0000

Mein Schwager hat mir einen Auftrag mit seiner (deutschen) Firma vorgeschlagen.

Ich habe bisher nur für Firmen hier in England gearbeitet und habe daher einige Fragen:

1. Seiner Meinung nach liegt der aktuelle Stundenlohn für technische Autoren zwischen 40 und 60 DM. Kommt das hin?
2. Gibt es in Deutschland eine Regel, die mir erlauben würde einen Kostenvoranschlag für die folgenden Projekte zu machen:

- Überarbeiten des deutschen Handbuchs.
- Erstellen einer On-line Hilfe für dieses Handbuch.
- Erstellen eines englischen Handbuchs (Grundlage ist das deutsche Handbuch, allerdings muss der Text dem englischen Markt gerecht werden, daher keine direkte Übersetzung!)
- Erstellen der englischen On-line Hilfe.

Ich habe bisher weder das Projekt (Software) noch das existierende Handbuch gesehen. Wie sieht es mit Training aus? Kann ich das anrechnen?


Vielen lieben Dank im voraus,

Sybille


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Sybille Sterk
Technical Author and Translator (German)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Email: sybille -at- wowfabgroovy -dot- net
Web Site: www.wowfabgroovy.net
ICQ: #26779340




Previous by Author: RE: Acronym Lists????
Next by Author: RE: Baseline Skillset for Technical Writers?
Previous by Thread: Re: Dialog box/Window/Editor
Next by Thread: SUMMARY re seeking the space character


What this post helpful? Share it with friends and colleagues:

Sponsored Ads


Sponsored Ads